Ihr Begleiter für erholsame Nächte

Badenia Irisette Lotus TFK Matratzen Test

HINWEIS: Diese Seite wird von den Lesern unterstützt. Die Links sind mit einem sogenannten Affiliate verknüpft, welche bei einem Kauf eine Provision auszahlen. Dieser Beitrag hilft uns, die Kosten zum Betrieb der Seite zu tragen. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.

 

Wohin wir auch schauen: Schaum überall. Das Angebot für Matratzen scheint 2016 von Kaltschaum, PU-Schaum oder Visco-Schaum dominiert, und dazu zieht mit dem Gelschaum auch schon der nächste Schaum-Trend herauf.

Gibt es eigentlich auch noch andere gute Matratzen? Matratzen, die wie früher noch auf Stahlfedern für den Schlafkomfort setzen? Ja, die gibt es noch. Mit der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze stellte sich eine Tonnentaschenfederkernmatratze den unabhängigen Testern von Quality Cert im Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test 2017. Und hier finden Sie die Ergebnisse dieses Tests:


Unser Fazit zum Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test

Nein, es muss nicht immer eine reine Schaummatratze sein. Auch die gute alte Stahlfeder kann immer noch perfekten und gesunden Liegekomfort bescheren, wie die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze im Quality Cert Badenia Irisette Lotus TFK Matratzen Test bewiesen hat. Bei diesem neutralen Test prüfen unabhängige Experten – unterstützt von einer repräsentativen Gruppe Testpersonen – aktuelle Matratzen-Modelle auf Herz und Nieren. Die Lotus TFK von Badenia überzeugte dabei mit ihrer hohen Qualität. Sie erreichte insgesamt 95 von 100 Punkten im Matratzen Test. Ein sehr gutes Ergebnis, das diese Matratze verbunden mit einem wirklich guten Preis zur Kaufempfehlung macht. Vor allem Fans härterer Matratzen sollten sich dieses Modell unbedingt näher ansehen.

Quality Cert hat die Lotus TFK Matratze mit dem Härtegrad H3 vollständig getestet. Viele Erkenntnisse des Tests – zum Beispiel zur Qualität des Bezugs oder des Matratzenaufbaus – lassen sich aber problemlos auf die anderen Härtegrade übertragen, die hier gelegentlich zu Vergleichen sogar zusätzlich herangezogen wurden.

Folgende Punkte sind unseren Testern besonders aufgefallen:

Made in Germany – Das Unternehmen verfügt über eine über 70 Jahre lange Erfahrung in der Herstellung von Betten und seit 2007 produziert das Unternehmen in Deutschland Matratzen.

Starkschwitzer – Für alle, die nachts viel schwitzen, wird der ‚Breeze-Bezug‘ der Matratze zur perfekten Unterlage. Im Quality Cert Matratzen Test punktete er mit seiner guten Feuchtigkeitsregulierung und atmungsaktiven Eigenschaften. Zusammen mit seiner einfachen Pflege erreicht er damit in der Test-Kategorie Matratzenbezug ein sehr gutes Teil-Ergebnis von 14,25 aus 15 Punkten.

Für Hartschläfer – Quality Cert testet Matratzen mit verschiedenen technischen Verfahren, lässt aber auch die Meinungen von Testpersonen einfließen, die auf allen Matratzen Probe liegen. Diese Tester lernen dabei eine Vielzahl Matratzen kennen. Im Vergleich zu anderen Modellen streichen sie die Härte dieser Matratze heraus. Die Badenia Irisette Lotus TFK eignet sich besonders für Menschen, denen die vielen Schaummatratzen am Markt etwas zu weich sind.

Gute Punktelastizität – Die Schlafexperten von Quality Cert beobachteten bei ihrem Test eine optimale Entlastung der Wirbelsäule bei allen Testpersonen – unabhängig vom Körpergewicht, das im Test von 60 bis knapp 110 Kilogramm reichte. Die Matratze eignet sich damit besonders für Rückenschläfer, die eine durchgängige solide Unterstützung im Schlaf benötigen.

Allergiker – Die Badenia TFK ist sehr hochwertig verarbeitet und durch ihren abnehmbaren und waschbaren Bezug auch für Allergiker geeignet.

Badenia-Irisette-Lotus-TFK

Zum Angebot €*


Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze im Überblick

Technische Daten

Art: Tonnentaschenfederkernmatratze
Besonderheit: 500 einzelne Federn beim Matratzenmaß 100×200 cm, 7 ergonomisch gestaltete Liegezonen
Raumgewicht: 40 kg/m³
Matratzenhöhe: 20 cm Gesamthöhe
Gewicht: 20,4 kg Geeignet für jede Schlaflage.
Unterlage: für normale und für verstellbare Lattenroste mit wenigstens 28 Leisten geeignet

Vorteile

Fester Schlafkomfort

Der Liegekomfort der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze zeichnet sich mit präziser, punktgenauer Unterstützung des Körpers aus. Die Körper der Test-Schläfer balancierte sie optimal. Leichte wie schwere Körperpartien werden hier mit sieben Liegezonen jeweils gesund gelagert.

Dabei bleibt die Matratze in jedem Härtegrad immer etwas fester und erfreut alle, die bei der Suche nach einer wirklich harten Matratze schon fast verzweifelt sind, weil die meisten Matratzenmodelle immer etwas weicher ausfallen, als der Hersteller verspricht.

Der Quality Cert Matratzen Test bescheinigt der Badenia Lotus TFK hohen Liegekomfort mit guter Deklarierung der Härtegrade: sehr gute 38 von 40 Punkten in der Kategorie Liegeeigenschaften und -komfort. Die Lotus TFK Matratze eignet sich mit solider Körperunterstützung besonders bei Schmerzen in Rücken oder Gelenken.

 

Gesundes Schlafklima

Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze bringt einen weichen, Tencel Breeze getauften Doppeltuch-Bezug mit, der die hohe Atmungsaktivität und den guten Feuchtigkeitstransport im Tonnentaschenfederkern noch einmal ausbauen kann. Der Bezug kann mehr Feuchtigkeit absorbieren als gewöhnliche Baumwolle, kühlt dazu im Sommer und wärmt im Winter.

Gerade wer in der Nacht viel schwitzt, wird diese Matratze lieben, denn auch dann noch bleibt der Breeze-Bezug immer angenehm trocken und leitet unangenehme und ungesunde Feuchtigkeit schnell weiter in den Kern der Matratze. Alle Materialien der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze wurden im Testlabor von Quality Cert außerdem auf ihre Zusammensetzung überprüft: die Matratze ist absolut schadstofffrei, und enthält keinerlei Pestizidrückstände, Weichmacher oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe.

Für Allergiker

Ohne Feuchtigkeitsstau im Bezug haben Milben, Bakterien oder Schimmel deutlich weniger Chancen, hier heimisch zu werden. Für Allergiker, Asthmatiker oder andere sensible Menschen bietet die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze mit ihrem besonderen Breeze-Bezug deswegen eine ideale Unterlage für viele Nächte ohne gesundheitliche Probleme.

Hygienisch

Für gesunden Schlaf braucht jede Matratze hin und wieder etwas Pflege. Deswegen bewerten die Quality Cert Tester auch die Pflegeeigenschaften einer Matratze. Die fallen bei der Badenia Lotus TFK Matratze sehr gut aus. Sie erreicht hier eine Wertung von 14,25 aus 15 Punkten. Ihr abnehmbarer Bezug kann in der Waschmaschine bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Er bleibt auch noch nach vielen Wäschen formbeständig, wie im Test nachgewiesen wurde. Bei einzelnen Flecken ist außerdem schnelle Handreinigung möglich.

Haltbarkeit

Hält die Matratze wirklich so lange, wie es der Hersteller verspricht? Quality Cert hat es mit über 20.000-facher hoher maschineller Gewichtsbelastung ausprobiert. Damit simulieren die Experten die Belastungen, denen eine Matratze in mehreren Tausend Nächten ausgesetzt ist. Auch hier schneidet die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze gut ab. Badenia könnte sich ruhig an eine längere Garantiezeit herantrauen – ihre Matratze übersteht laut Matratzen Test leicht viel mehr als nur die garantierten fünf Jahre.

Qualität Made in Germany mit Garantie

Warum Badenia Bettcomfort zu den führenden Herstellern von Heimtextilien in Deutschland gehört, demonstriert die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze eindrucksvoll. Sie bietet aufwendige Tonnentaschenfederkern-Technik in hochwertiger Verarbeitung und einen innovativen Bezug, ebenfalls in bester Qualität verarbeitet.

Das Gesamtpaket, was Badenia Bettcomfort hier abliefert, hat auch schon die Stiftung Warentest überzeugt: 2013 erhielt sie dort die Testbewertung ‚gut‘. Und mit einer 5-jährigen Garantie bietet die Matratze gleich noch einen weiteren Vorteil. Der Quality Cert Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test bestätigt nun, dass diese Matratze auch 2017 noch durch gute Qualität und viel Liegekomfort überzeugen kann.

 

Flexibel und günstig

Drei Härtegrade und mehr als ein Dutzend verfügbarer Größen – inklusive Überlängen – machen es jedem leicht, genau die passende Badenia Irisette Lotus TFK Matratze für sich zu finden. Und die ist obendrein dann auch noch preiswert. Eine Einzelmatratze mit Standardmaß ist schon für weniger als 200 Euro zu haben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

Nachteile

Hier stimmt nahezu alles. Nur an zwei Stellen kommt im Matratzen Test Kritik auf. Bei der Abstimmung dieser Matratze hat es Badenia wirklich etwas zu gut in Sachen Härte gemeint, finden viele der Testpersonen, die für Quality Cert diese Matratze ausprobiert haben. Sie ist in den Härtegraden H2 und H3 schon überdurchschnittlich fest, im Härtegrad H4 wird sie eigentlich zum Brett. Vom Einsinken des Körpers konnte da bei den Testern mit leichtem oder normalem bis leicht höherem Körpergewicht (Testpersonen mit 60 bis 80 Kilogramm Gewicht) keine Rede mehr sein.

Die Möglichkeit zum Probeschlafen richtet sich immer nur nach den Rücknahmebedingungen der Verkäufer und dabei sind immer leider zwei bis vier Wochen dauernde Test-Möglichkeiten die Regel. Das ist im Vergleich mit anderen Matratzenangeboten eher mau bei der Badenia Irisette Lotus TFK Matratze.


Ratgeber: Welche Matratze ist die richtige für mich?


Aufbau

Schichten

Der Quality Cert Matratzen Test bewertet Matratzen natürlich nicht nur von außen. Bei einem Modell von jeder Matratze schauen sich die Experten für Produktbewertungen auch das Innenleben genauestens an. Hier besteht das Innere einer normal breiten Badenia Lotus TFK Matratze aus 500 Federkernen mit einzeln in Tuch vernähten Stahlfedern. Badenia konstruiert sie als Tonnentaschenfederkerne, den hochwertigsten Federkernen.Sie haben alle eine Höhe von 16 cm, sind aber unterschiedlich flexibel gearbeitet, um sieben Liegezonen mit spezifischen Eigenschaften zu bilden.

An den Schultern oder im Beckenbereich geben sie gut nach, Lendenwirbel oder Nacken und Kopf werden dagegen solide gestützt. Die hohe Federanzahl macht diese Matratze sehr punktstabil und auch die Anpassung an den Körper ist dadurch extrem präzise. Damit der Federdruck nicht zu spüren ist und nicht zu hart ausfällt, liegt rundherum eine circa zwei Zentimeter dicke Komfortschicht aus Kaltschaum. Darüber folgt dann der Bezug und die Gesamthöhe von 20 cm wird komplett.

Badenia-Irisette-Lotus-zonen

Zum Angebot €*

Bezug

Bei einem Blick auf die Zusammensetzung des Bezugs ist uns im Badenia Irisette Lotus TFK Matratze Test vor allem der hohe Anteil natürlicher Fasern ins Auge gefallen.

Der Bezug besteht fast zur Hälfte aus Lyocell, einer Zellulosefaser aus Eukalyptusholz, die jeder Baumwolle bei Luftdurchlässigkeit oder Feuchtigkeitsaufnahme klar überlegen ist.

 

Versteppt wird das Lyocell dann mit etwas Polyester, Elasthan und dicker Klimafaser in der Konzentration 400 g/m², damit eine ebenso funktionale wie weiche Oberfläche entstehen kann. Der Bezug hat einen Reißverschluss und ist waschbar bei maximal 60 Grad. Muss die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze einmal bewegt werden, helfen praktische Trageschlaufen auf den langen Randseiten dabei. Für diese stabile Trage- und Wendehilfe gibt es zusammen mit der einfachen Pflege und der dezent, aber stilvoll gestalteten Optik schließlich auch eine überdurchschnittlich gute Testwertung für den Bezug: 14,25 von 15 Punkten.


Liegeeigenschaften

Allgemeine Liegeeigenschaften

Die Test-Schläfer im Quality Cert Test loben die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze: in dem Härtegrad H3 ist diese Matratze fest und bequem zugleich. Schwere und breite Körperteile sinken gut ein und werden dann ebenfalls optimal abgestützt.

Ebenso gute Unterstützung trägt die leichteren Körperteile in den insgesamt sieben Liegezonen. Damit wird die gesamte Körperachse gerade ausbalanciert.
Das ist gesund, weil die Wirbelsäule nicht abknickt und der ganze Bewegungsapparat hier entspannen kann.

Liegeeigenschaften in besonderen Schlafpositionen

Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze passt zu jeder Körperlage, lautet eines der Testergebnisse. Mit ihren universell guten orthopädischen Liegeeigenschaften erhält sie eine entsprechend hohe Test-Wertung in diesem Bereich: 38 von 40 Punkten.

Nach den Urteilen der Tester sollte die bevorzugte Schlaflage aber mit in die Auswahl eines Härtegrads fallen. Für Rückenschläfer oder Bauchschläfer kommen eher die Härtegrade H3 oder H4 infrage.

Härtegrade

Badenia bietet die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze in den Härtegraden H2, H3 und H4 an, die der Hersteller als medium, fest und extra fest beschreibt. Nach unserer Einschätzung und den Meinungen unserer Schlaf-Tester übertreibt Badenia dabei auf gar keinen Fall. Seitenschläfer mit gelegentlichen oder dauerhaften Problemen im Rücken sollten ausschließlich auf die Härtegrade H3 und H4 zurückgreifen, H4 aber nur bei einem Gewicht von 100 kg und mehr ins Auge fassen.

Badenia-Irisette-Lotus-TFK-Festigkeit


Verfügbare Größen

Die Badenia Irisette Lotus TFK Matratze wird in allen Standardmaßen verkauft. 80, 90, 100, 120, 140, 160, 180 und 200 cm Breite stehen jeweils mit einer Länge von 200 cm zur Verfügung. Dazu gibt es auch eine kleinere Variante mit 90×190 cm und diverse Breiten auch in 220-Zentimeter-Überlänge.


Service

Zu jeder Badenia Irisette Lotus TFK Matratze gibt es eine 5-Jahres-Garantie auf die Haltbarkeit der neuen Schlafunterlage. Weitere Extras wie kostenloser Versand richten sich dann nach den Konditionen des jeweiligen Händlers.
 


Fazit BADENIA IRISETTE LOTUS TFK


Jetzt Badenia irisette Lotus TFK bestellen*

*Wir fassen die Testberichte des unabhängigen, zertifizierten Testlabors Quality Cert zusammen, testen aber selber keine Matratzen. Weitere Informationen und wie die Matratzen getestet werden finden Sie hier.