Ihr Begleiter für erholsame Nächte

Badenia Irisette Lotus Matratze Test

Diese Seite wird von den Lesern unterstützt. Einige Links sind mit einem Affiliate verknüpft, welche bei einem Kauf eine kleine Provision auszahlen. Dieser Beitrag hilft uns, die Kosten zum Betrieb der Seite zu tragen. Der Kaufpreis erhöht sich für Sie dadurch nicht.

Unser Fazit zum Badenia Irisette Matratze Test

Selbst als halber Oldtimer unter den Matratzen konnte uns die Badenia Irisette Matratze im Badenia Irisette Matratze Test immer noch weitgehend überzeugen.

Ihr Liegekomfort ist im Vergleich mit aktuellen Matratzen voll auf der Höhe der Zeit und auch das Preisschild der Badenia Irisette Matratze fällt sehr positiv auf. Schade ist es allerdings, dass Badenia Bettkomfort beim Service hinterherhinkt. Dafür gibt es Punktabzüge, insgesamt bleiben wir aber bei einer guten Bewertung der Badenia Irisette Matratze.

Folgende Punkte sind unseren Testern besonders aufgefallen:

Made in Germany – Das Unternehmen verfügt über eine über 70 Jahre lange Erfahrung in der Herstellung von Betten und seit 2007 produziert das Unternehmen in Deutschland Matratzen.

Mehrere Zonen – Die Matratze verfügt über 7 Zonen für ein optimales Liegegefühl.

Bezug – Sehr leicht Abnehmbarer und waschbarer Bezug bis zu 60° C. Die Matratze ist auch sehr gut für Allergiker geeignet. Der Bezug ist ebenfalls zertifiziert nach Oeko-Tex Standard 100.

Sehr gute Punktelastizität – Durch die hohe Verarbeitung und die unterschiedlichen Zonen verfügt die Badenia Irisette Lotus über eine hohe Punktelastizität. Dadurch wird die Wirbelsäule optimal entlastet und die Matratzen ist besonders für Rückenschläfer ideal.

Feuchtigkeitstransport – Atmungsaktiver Kaltschaum und der Tencel Breeze Bezugs sorgen für eine optimale Feuchtigkeitsregulierung.

Badenia-Irisette-Lotus

Zum Angebot €*

Die Badenia Irisette Lotus Matratze im Überblick

Technische Daten

Art: Kaltschaummatratze
Besonderheiten: 7 Liegezonen, beidseitig nutzbar, diverse Sondergrößen erhältlich
Raumgewicht: 55 kg/m³
Matratzenhöhe: 20 cm Gesamthöhe
Gewicht: ca. 16 kg bei Matratzenmaß 90×200 cm Geeignet für jede Schlaflage und mit größerem Härtegrad auch bei schwerem Körpergewicht passend
Unterlage: Lattenrost, verstellbares Lattenrost

Vorteile

Liegekomfort auf den Punkt

Angenehm weich – auch bei größerem Härtegrad – und mit einer präzisen Stützung des Körpers in allen Lagen: so beschreiben unsere Tester das Liegegefühl auf der Badenia Irisette Matratze. Die Wirbelsäule wird hier in einer gesunden, geraden Position getragen und die gesamte Körpermuskulatur kann sich deswegen gut im Schlaf entspannen.

Überzeugendes Schlafklima

Atmungsaktiver Kaltschaum und die angenehme Oberfläche des Tencel Breeze Bezugs sorgen für ein ideales Schlafklima mit guter Temperaturregulierung, viel Durchlüftung und schnellem Feuchtigkeitsabtransport. Tencel ist eine Faser aus Cellulose-Regenerat, welches wesentlich saugstärker als Baumwolle oder Polyester ist, und so viel mehr von der beim Schlafen abgegebenen Feuchtigkeit aufnehmen und vom Körper wegführen kann.

Gute Hygiene und auch für Allergiker geeignet

Der Bezug der Badenia Irisette Matratze wird leicht über einen Reißverschluss geöffnet, kann dann abgenommen und gewaschen werden. Das Material verträgt problemlos auch eine heißere Wäsche mit 60 Grad, damit eventuelle Milben und Bakterien im Bezug effektiv bekämpft werden.

Auch für große Menschen

Nicht jedem reicht eine 200 cm lange Matratze. Anderen ist sie sogar zu groß und beansprucht in einem engen Schlafzimmer auch nur unnötig Platz. Die Lösung ist dann eine Matratze in Sondergröße, aber die ist nicht immer leicht zu finden.

Bei der Badenia Irisette Matratze wurde an die Menschen gedacht, die mit Standardmatratzen wenig anfangen können und so finden wir im Badenia-Programm auch einige praktische Sondergrößen.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer eine gute und günstige Matratze sucht, sollte sich unbedingt die Badenia Irisette Matratze ansehen. Für diese Ausstattung und den gebotenen Schlafkomfort ist die Badenia Irisette Matratze in jeder Größe überdurchschnittlich preiswert.

Nachteile

Badenia Bettcomfort vertreibt diese Badenia Irisette Matratze nahezu ausschließlich online im eigenen Onlineshop oder über verschiedene Händler. Grundsätzlich verdient dieser Weg auch im Badenia Irisette Matratze Test wieder Lob, weil er dabei hilft, den Endkundenpreis niedrig zu halten. Allerdings gibt es bei der Badenia Irisette Matratze Lotus – im Gegensatz zu vielen anderen Matratzen – kein besonderes Testangebot.

Auch eine von Stiftung Warentest und vielen anderen gelobte Matratze muss nicht unbedingt zum persönlichen Schlafverhalten passen und beim Liegegefühl gefallen. Hier muss aber schon binnen der gängigen Rückgabefristen von 14 bis 30 Tagen entschieden werden, ob die Badenia Irisette Matratze die richtige Schlafunterlage ist oder nicht. Das ist etwas wenig Zeit, zumal immer mehr andere Matratzenhersteller dafür 100 Tage Probeschlaf einräumen und den Onlinekauf einer Matratze risikoloser gestalten.

Auch eine besondere Garantie fehlt uns bei diesem Modell. Der hochwertige Kaltschaumkern mit hohem Raumgewicht sollte unserer Einschätzung nach ohne Weiteres das empfohlene 10-jährige Matratzenleben überstehen. Das hätte Badenia Bettcomfort aber durchaus noch mit einer Garantieerweiterung über die fünf Jahre hinaus unterstreichen dürfen.
Wie so oft bei einer Kaltschaummatratze ist auch die Badenia Irisette Matratze nicht sofort schlafbereit. In den ersten Tagen verbreitet die Matratze immer noch einige Gerüche ihrer chemischen Herstellung – die mussten wir zunächst einmal auslüften lassen, bevor der Badenia Irisette Matratze Test beginnen konnte.

Aufbau

Schichten

Eine Kaltschaumschicht mit 16 cm Höhe bildet das Herz der Badenia Irisette Matratze. Dieser Kern mit hochwertig gearbeitetem 3D-Würfelschnitt ist der Garant für alle wesentlichen Merkmale der Matratze. Hohes Raumgewicht sorgt für lang anhaltende Stabilität und ein zuverlässiges Rückstellverhalten. Gleichzeitig ist er mit seinen Poren die Hauptklimaanlage der Matratze und garantiert mit seinem 3D-Profil eine punktgenaue, flexible Unterstützung des Körpers.

Die daneben eingearbeiteten Liegezonen unterstützen diesen Effekt noch einmal individuell für einzelne Körperpartien. Unten und oben wird dieser Kern eingehüllt von einer dünnen Lage Schaumstoff, die das Liegegefühl etwas weicher gestaltet. Wird schließlich der Bezug aufgezogen, ergibt sich eine befriedigende Gesamthöhe von 20 cm für die Badenia Irisette Matratze.

Badenia-Irisette-Lotus-zonen

Zum Angebot €*

Bezug

Ein Doppeltuch mit Reißverschluss, von Badenia Tencel Breeze getauft, bildet das Obermaterial der Badenia Irisette Matratze. Es besteht fast zur Hälfte aus Tencel beziehungsweise Lyocell. Diese Zellulose-Faser wird aus Holz gewonnen und zeichnet sich durch eine hohe Feuchtigkeitsaufnahme aus und kann auch Gerüche gut absorbieren. Sie wird hier mit weiteren Klimafasern in einer Dichte von 400g/m² versteppt. Alle Materialien sind auf Schadstoffe geprüft und können bei bis zu 60 Grad gewaschen werden. Getrocknet wird der Bezug danach an der Luft und fällt dabei von selbst wieder in seine Form.

Liegeeigenschaften

Allgemeine Liegeeigenschaften

Die Badenia Irisette Matratze bietet in jeder Schlaflage einen bequemen, weichen Schlafkomfort mit guter und präziser Unterstützung des Körpers.

Liegeeigenschaften in verschiedenen Schlafpositionen

Bei der Badenia Irisette Matratze haben wir keine Einschränkungen hinsichtlich der Schlafposition gefunden. Sie funktioniert für Seitenschläfer genauso gut wie beim Schlaf in Rücken- oder Bauchlage. Besonders die Rückenschläfer waren mit der Matratze zufrieden.

Härtegrade

Während sich sonst ein leichter Trend hin zur Einheitsmatratze feststellen lässt, kommt die Badenia Irisette Matratze noch in drei verschiedenen Härtegraden nach Hause:

1. H2 für ein Körpergewicht bis 80 Kilogramm,
2. H3 bis 115 kg und
3. H4 für über 115 Kilogramm Körpergewicht.

Badenia Bettkomfort stuft die Härtegrade selbst als medium, fest und extra fest ein. Nach unserem Badenia Irisette Matratze Test finden wir diese Kategorien nicht ganz angebracht – die Badenia Irisette Matratze fällt durchgängig einen ganzen Härtegrad weicher aus als angegeben. Wir empfehlen deswegen bei der Badenia Irisette Matratze vor allem die Kategorie H3 als ‚normale‘ Matratze und die H4-Modelle bereits ab gut 90 Kilogramm Gewicht aufwärts.

Verfügbare Größen

Für die Badenia Irisette Matratze finden wir alle gängigen Standardgrößen mit jeweils 200 cm Höhe und Breiten von 80, 90, 100, 120 140, 160, 180 und 200 cm in allen Härtegraden. Dazu ist das Lotus-Modell auch in Sondergrößen zu bekommen: da gibt es dann ausgefallene Breitenmaße wie 130 oder 150 cm und auch von der Norm abweichende Längen wie 190, 210 und 220 cm.

Service

Diese Spezialanfertigungen zu angemessenen Preisen sind dann auch schon der einzige nennenswerte Service, den wir für die Badenia Irisette Matratze finden konnten. Auch ein kostenloser Versand hängt vom Händler ab und ist keinesfalls die Regel.
 
Jetzt Badenia irisette Lotus bestellen*