Gelmatratzen

Matratzen Betten Gelmatratzen sind eine innovative Schlafunterlage, die immer mehr an Beliebtheit gewinnt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Matratzen, verwendet eine Gelmatratze eine polsternde Schicht aus Kühlgel, die sich an die Konturen des Körpers anpasst und so für einen erholsamen Schlaf sorgt. Die Technologie hinter Gelmatratzen ist komplex, aber die Ergebnisse sind einfach: eine verbesserte Schlafqualität, weniger Schmerzen und eine bessere Erholung. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Vorteile und verschiedenen Arten von Gelmatratzen und geben Tipps zur Pflege und Reinigung.

– Was sind Gelmatratzen?

Gelmatratzen sind spezielle Matratzen, die anstelle von traditionellen Federn oder Schaumstoff mit einer Gel-Infusion hergestellt werden. Das Gel befindet sich normalerweise in einer Schicht ober- oder unterhalb des Schaumstoffs und soll dem Schlafenden ein angenehmes und bequemes Liegegefühl bieten.

Gelmatratzen Topseller

Bestseller Nr. 1
AM Qualitätsmatratzen - Gelschaum-Matratze 90x200cm H3 - Hochwertige Matratze mit 4cm Gelschaum-Auflage - 20cm Höhe - Made in Germany - 90 x 200
  • Die Gelschaummatratze (90x200 cm H3 - 20cm) von AM Qualitätsmatratzen zeichnet sich besonders durch Ihren einzigartigen Aufbau aus. So bildet ein 14cm hoher 7-Zonen-Kaltschaum das Herzstück der Matratze, welcher durch den 2D-Konturschnitt für optimalen Schlafkomfort sorgt. Eine 4cm hohe Schicht aus Gelschaum (RG50) gibt unserer Matratze ein angenehm weiches Liegegefühl.
  • Die Auswahl des Härtegrades wirkt sich primär auf die Härte des Kaltschaums aus, die weichen, anschmiegsamen Eigenschaften des Gelschaums bleiben unverändert! So können Sie durch den Härtegrad das „Finetuning“ am Kaltschaum selbst vornehmen. Gelschaum ist ideal für Personen geeignet die auf Viscoschaum schnell schwitzen.
  • Mit Bezug erreicht die Gelschaummatratze von AM Qualitätsmatratzen eine Premiumhöhe von 20 cm. Der Bezug besteht aus hochwertigem hautsympathischem Doppeltuch (180 g/m²) mit versteppter Klimafaser (200 g/m²) und ist feuchtigkeits- und temperaturregulierend, sodass das Produkt bestens für Allergiker geeignet ist. Durch den 4-seitigen Reißverschluss lässt sich der Bezug leicht abnehmen und bei 60 Grad waschen.
  • Qualität Made in Germany - Wir fertigen komplett in Deutschland! Dieses Produkt ist Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert (19.0.86717 Hohenstein HTTI). Alle verarbeiteten Materialien sind auf Schadstoffe geprüft und hervorragend für Allergiker geeignet.
  • Zufriedenheitsgarantie: Wir sind von unserer Qualität überzeugt und möchten auch Sie überzeugen! Deshalb: 30 Tage probeschlafen - Wenn Sie nicht zufrieden sind, holen wir die Matratze kostenlos wieder bei Ihnen ab. Natürlich bei Erstattung des vollen Kaufpreises. Ohne Wenn und Aber!
Bestseller Nr. 2
Elviros Matratze 90x200 cm, 17(±1) cm Orthopädische 7-Zonen Matratze aus Memory Schaum, Öko-Tex Zertifiziert, 2 in 1 Härtegrade, Ergonomische Kaltschaum-Matratze mit Bezug, Abnehmbar & Waschbar
  • ☁️ERGONOMISCHER 7-ZONEN-AUFBAU : Elviros Matratzen aus viskoelastischem Memory-Schaum wird mit 7 Liegezonen gefertigt, die den unterschiedlichen Bedürfnissen der einzelnen Körperregionen auf Stützung gerecht werden, einschließlich der Region von Kopf & Hals, Schultern, Lendenwirbel, Hintern, Oberschenkel, Knie und Fuß. Egal hat man welche Schlafposition, ist unsere Gelschaum-Matratze geeignet.
  • ☁️2 HÄRTEGRADE IN EINER MATRATZE: 17 cm (±1 cm) hoch Matratze verfügt über 2 Festigkeit. Die weiche Seite ist aus Gelschaum, die den Körper entspannt und den Schmerz nachlassen kann. Die harte Seite ist von hoher Dichte, die Wirbelsäule in einer geraden Position zu halten hilft. Beidseitige orthopädische Matratze mit 2 Härtegraden passt zu verschiedenen Schlafbedürfnissen und -gewohnheiten.
  • ☁️ÖKO-TEX & ZERTIFIZIERT: Der Matratzenbezug lässt sich nach dem deutschen Öko-Tex Standard 100 zertifizieren. Der abnehmbare und waschbare (unter 40 °)Matratzenbezug schützt die Gästematratze vor Schmutz oder Schaden. Verschlossen wird der Bezug per Reißverschluss, dessen Band L-Form hat, um sich leicht anzuziehen und abzunehmen.Die Sommerseite vom Bezug besteht aus kühler Viskose und die Winterseite besteht aus hautsympathischen Polyesterfasern.
  • ☁️ATMUNGSAKTIV & BEQUEM: Der Schaumstoff unserer Kaltschaummatratze wird von CertiPUR-US zertifiziert, die keine Schadstoffe enthält. Die im Schaumstoffkern verteilten Entlüftungslöcher und das atmungsaktive Seitennetz erhöhen die Luftzirkulation. Der Gelschaum zuzüglich dem kühlen Bezug gleicht Temperatur aus, um für eine Schlafumgebung zu sorgen. Ein guter Schlaf für die ganze Nacht ist nicht mehr ein Traum.
  • ☁️HOCHWERTIG & GUTE VERPACKUNG: Unsere Schaumstoffmatratze ist gerollt verpackt und lässt sich daher leicht mit nach Hause nehmen. Haltegriffe an den Seiten erleichtern auch die Handhabung. Nach Öffnung lassen Sie die Rollmatratze 48 Stunden ruhen, um langsam in ihre Form zu kommen. Der Geruch vom Schaumstoff wird innerhalb von 2-6 Tagen verschwinden. Der Schaumstoffkern sollte nicht zu waschen sein.

– Wie funktionieren Gelmatratzen?

Gelmatratzen
Gelmatratzen

Gelmatratzen bestehen aus mehreren Schichten, darunter eine Gel-Schicht, die direkt auf der Matratzenoberfläche liegt. Die Gel-Schicht besteht aus einem viskoelastischen Material, das sich an die Körperkonturen anpasst und Druckpunkte entlastet.

Die Gel-Schicht besteht aus einem Material, das bei Kontakt mit Körperwärme weicher wird, um eine bessere Anpassung an den Körper zu gewährleisten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Matratzen, die oft aus Schaumstoff bestehen, behält die Gel-Schicht ihre Form und Elastizität, was zu einer längeren Lebensdauer der Matratze führt.

Der Kern der Matratze besteht in der Regel aus hochdichtem Schaumstoff, der Stabilität und Unterstützung bietet. Die Gel-Schicht kann je nach Matratzenmodell unterschiedlich dick sein und kann auch mit anderen Schichten wie Memory-Schaum und Latex kombiniert werden.

– Welche Vorteile bieten Gelmatratzen im Vergleich zu herkömmlichen Matratzen?

  • Gelmatratzen bieten eine bessere Druckentlastung als herkömmliche Matratzen, da das Gel sich genau an den Körper anpasst.
  • Die gute Anpassung sorgt auch für eine Entlastung der Wirbelsäule und kann so zu einer besseren Schlafqualität beitragen.
  • Gelmatratzen sind in der Regel besonders atmungsaktiv und sorgen so für ein angenehmes Schlafklima.
  • Die Lebensdauer von Gelmatratzen ist oft höher als bei herkömmlichen Matratzen, da das Gelmaterial weniger anfällig für Verschleiß ist.
  • Gelmatratzen sind meist auch für Allergiker geeignet, da sie oft hypoallergen und staubabweisend sind.

– Für wen eignen sich Gelmatratzen am besten?

Für wen eignen sich Gelmatratzen am besten?

Gelmatratzen sind ideal für Menschen, die an Rücken- oder Gelenkschmerzen leiden, da sie eine hervorragende Druckentlastung bieten. Auch für Personen, die nachts leicht schwitzen oder unter Hitzewallungen leiden, können Gelmatratzen eine gute Wahl sein, da sie aufgrund ihrer Materialzusammensetzung eine bessere Luftzirkulation ermöglichen und somit für ein kühleres Schlafklima sorgen.

– Welche verschiedenen Arten von Gelmatratzen gibt es?

  • Es gibt verschiedene Arten von Gelmatratzen:
    • Partikelgetränkte Gelmatratzen: Diese Art von Gelmatratzen enthält kleine Gel-Partikel, die in den Schaumstoff der Matratze eingearbeitet werden. Dadurch wird die Matratze weicher und passt sich besser an den Körper an.
    • Gel-Infundierte Gelmatratzen: Bei diesen Matratzen wird das Gel direkt in den Schaumstoff injiziert. Dadurch wird die Gelmatratze weicher und komfortabler, während sie trotzdem formstabil bleibt.
    • Gel und Memory-Schaum-Matratzen: Diese Art von Gelmatratzen verbindet die Vorteile von Gel und Memory-Schaum. Sie bieten eine bessere Anpassung an den Körper als klassischer Memory-Schaum und sind trotzdem formstabil.
    • Hybride Gelmatratzen: Hybride Gelmatratzen vereinen Geltechnologie mit traditionellem Federkern. Sie bieten eine hervorragende Unterstützung und Komfort.

– Wie pflegt und reinigt man Gelmatratzen?

  • Wie pflegt und reinigt man Gelmatratzen?

Zur Reinigung von Gelmatratzen reicht es in der Regel aus, diese regelmäßig abzusaugen oder abzubürsten. Falls jedoch Flecken oder Verschmutzungen auftreten, können diese mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel entfernt werden. Wichtig ist jedoch, dass die Matratze anschließend sorgfältig getrocknet wird, um Schimmelbildung zu vermeiden. Auch sollte darauf geachtet werden, dass keine zu großen Mengen Wasser in die Matratze gelangen, da dies das Material beschädigen kann.

Zur Pflege der Gelmatratze empfiehlt es sich, sie regelmäßig zu wenden und zu drehen, um eine gleichmäßige Belastung zu gewährleisten. Auch kann ein Matratzenschoner dazu beitragen, die Lebensdauer der Matratze zu verlängern und sie vor Verschmutzungen zu schützen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Weiterführende Informationen:

– Im Vergleich zu Gelmatratzen gibt es noch andere Arten von Matratzen, wie zum Beispiel Memory Foam Matratzen, Federnkernmatratzen, Latexmatratzen, orthopädische Matratzen, Schaumstoffmatratzen, Luftmatratzen und natürliche Matratzen. Jede Art hat ihre eigenen Vor- und Nachteile und eignet sich für unterschiedliche Schlaftypen und -bedürfnisse.

– Boxspringbetten sind ein sehr beliebtes Schlafsystem, das aus mehreren Schichten besteht, darunter eine Federkernmatratze, eine Boxspring-Unterfederung und eine Topper-Matratze. Es gibt viele verschiedene Boxspringbetten auf dem Markt, daher ist es wichtig, einen Boxspringbett Test oder Vergleich zu nutzen, um das beste Modell zu finden.

Rollmatratzen sind eine praktische und platzsparende Option für Gästezimmer oder kleine Wohnungen. Sie sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, darunter auch einige Gelmatratzen, und können leicht transportiert werden.

– Um Gelmatratzen zu pflegen und zu reinigen, sollte man sie regelmäßig wenden, um die Belastung gleichmäßig zu verteilen. Zudem sollte man darauf achten, dass die Matratze nicht zu starken Temperaturen ausgesetzt wird und verschüttete Flüssigkeiten schnell entfernen.

Insgesamt bieten Gelmatratzen eine gute Option für Personen, die eine weiche und gleichzeitig stützende Schlafunterlage suchen. Wer allerdings einen höheren Härtegrad bevorzugt oder spezielle orthopädische Anforderungen hat, sollte sich auch alternative Matratzenarten ansehen. Ein Boxspringbett Test kann zudem helfen, die beste Schlafumgebung zu finden.

Letzte Aktualisierung am 24.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API